Posted On 15. Februar 2016 By In Spieltag With 2681 Views

Nürnberg gegen Bochum Sportereignis des Jahres in Holland

Das Spitzenspiel der 2. Bundesliga wird nicht nur in Deutschland heiß ersehnt. Das Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem VfL Bochum wird auch in den Niederlanden für gute Quoten sorgen: Es ist das Sportereignis des Jahres.

Nürnberg/Amsterdam (dst) – Es ist das Ereignis 2016 in den Niederlanden. Der beste Spieler der Niederlande, Dave Bulthuis, empfängt mit dem 1. FC Nürnberg den größten Trainer der Landesgeschichte, Gertjan Verbeek, der den VfL Bochum betreut. Für dieses Spiel sind bereits seit Wochen Feierlichkeiten in Planung. „Es wird einen großen Umzug durch Amsterdam geben und Beatrix wird von Ihrem Balkon winken“, sagt ein Sprecher der Regierung. „Selbstverständlich ist morgen in den Niederlanden ein außerordentlicher Feiertag. Dieses Ereignis darf niemand verpassen, weil er am nächsten Morgen Tulpen schneiden muss.“

Bereits vor Monaten sagte das niederländische Medienforschungsinstitut „Rudi Carell Stiftung“ voraus, dass das Duell zwischen dem Dritten und Sechsten der Tabelle das Sportereignis des Jahres werden würde. „Wir erwarten Quoten jenseits des WM-Finales von 2002. Die Regierung hat extra neue Glasfaserkabel verlegen lassen, weil sonst die Kapazitäten zur Übertragung nicht ausreichen“, erklärt ein Sprecher der Rudi Carell Stiftung.
Das Spitzenspiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem VfL Bochum wird ab 20:15 in Deutschland von Sport1 übertragen. In Holland auf allen Sendern.

Tags : , , , , ,

1 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.